Torqeedo GmbH
Torqeedo ist ein Pionier für Elektromobilität auf dem Wasser. Als Weltmarktführer entwickeln und fertigen wir die fortschrittlichsten elektrischen Bootsantriebe der Welt: Klimaneutral und innovativ. Gerne erweitern wir unser Team um Vordenker und Gleichgesinnte, die sich für unsere Marke und unseren Spirit in Bezug auf Umwelt und Innovation begeistern.


Ergänzen Sie unser Team mit Ihren Ideen und Ihrer Bewerbung als: 

Werkstudent Controlling (m/w/d) 

Standort Gilching - Headquarter

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit und Unterstützung des Finance und Controlling Teams
  • Unterstützung bei der Erstellung von Auswertungen und Reports
  • Mitwirken bei Monats- und Jahresabschlüssen
  • Erstellung von Präsentationen
  • Mitarbeit bei aktuellen Projektvorhaben
  • Proaktive Verbesserung von bereits bestehenden Prozessen

Ihr Profil​​​​​​

  • Student (m/w/d) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder angrenzende Bereiche
  • Sehr gutes kaufmännisches Verständnis sowie Interesse an technischen Problemstellungen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und eine methodische Arbeitsweise
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Spaß an der Arbeit in funktionsübergreifenden Teams, sowie ein hohes Maß an Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Sehr gute Office Kenntnisse insbesondere Microsoft Excel
  • Erste Erfahrungen mit SQL-Datenbanken
  • Affinität zu Booten und Interesse am Wassersport runden Ihr Profil ab

Unsere Benefits:

  • Betriebskantine mit Essenszuschuss
  • Remote Work
  • Hauptsitz in Gilching im schönen Fünfseenland vor den Toren Münchens

Voraussetzung ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Studien- und Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns freuen, Sie kennen zu lernen!
Ihre Online-Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen können Sie uns bequem per Upload senden.

Fragen zu dieser Stelle beantwortet

Johanneke Naumann-Verspoor 
Human Resources