Torqeedo GmbH

Torqeedo ist ein Pionier für Elektromobilität auf dem Wasser. Gegründet 2006, entwickeln und fertigen wir als Weltmarktführer die fortschrittlichsten Bootsantriebe der Welt: Kompromisslos, nachhaltig, überlegen in Leistung, Design und Komfort. Wir beschäftigen über 150 Mitarbeiter weltweit und sind kontinuierlich auf der Suche nach neuen Kollegen/innen, nach Menschen die etwas bewegen wollen.

Aktuell suchen wir für unseren Standort in Gilching (nahe München) immatrikulierte Studenten für die Erstellung einer:

Abschlussarbeit Kalendarische Alterung von NCA Lithium Ionen Zellen (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

 
  • Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von Batterietests
  • Dokumentation, Aufarbeiten und Analysieren von Messdaten
  • Entwicklung eines Alterungsmodells in Matlab


Ihr Profil:
  • Masterstudium der Fachrichtung Elektrotechnik angrenzender Bereiche an einer Universität oder Technischen Hoschschule
  • Hohes Interesse an Elektromobilität und Batterien
  • Grundkenntnisse im Bereich Lithium-Ionen-Batterien von Vorteil
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in Matlab und Simulink.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Standardanwendungen
  • Gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Systematische und eigenständige Arbeitsweise, Spaß an wissenschaftlichem Arbeiten
  • Erfahrung mit Sportbooten (Trailern, slippen) sowie Spaß am Wassersport von Vorteil
  • Sie arbeiten selbständig und zuverlässig, sind wissbegierig und integrieren sich leicht in einer technischen Umgebung

Voraussetzung für die Abschlussarbeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Studien- und Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Wir bieten Ihnen

einen attraktiven Arbeitsplatz in einem wachstumsorientierten Unternehmen mit abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben in einem Umfeld, das von Respekt, Vertrauen, Gestaltungsfreiheit, kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien sowie hohem Anspruch an die eigene Tätigkeit geprägt ist.

Fragen zu dieser Stelle beantwortet

Johanneke Naumann-Verspoor
Specialist HR & ADM