Torqeedo GmbH
 
Torqeedo ist ein Pionier für Elektromobilität auf dem Wasser. Als Weltmarktführer entwickeln und fertigen wir die fortschrittlichsten elektrischen Bootsantriebe der Welt: Klimaneutral und innovativ. Gerne erweitern wir unser Team um Vordenker und Gleichgesinnte, die sich für unsere Marke und unseren Spirit in Bezug auf Umwelt und Innovation begeistern.

Aktuell bieten wir an unserem Hauptsitz bei München eine

Abschlussarbeit zum Thema "Custom-Made Propeller"

Standort Gilching - Headquarter

Ihre Aufgaben

Torqeedo-Propeller sind besonders optimiert für die Verwendung an Elektromotoren. Trotz einer Bandbreite an angebotenen Propellern können manche Kunden dennoch nicht das volle Potenzial ihrer Boots-Motor-Kombination ausschöpfen. Hier wäre es vorteilhaft, „Custom-Made“ Propeller anbieten zu können. Die Aufgabe besteht darin, Fertigungsverfahren zu finden und zu validieren, die dies in Stückzahlen 1, 10 oder 100 pro Jahr wirtschaftlich darstellbar machen. Insbesondere die vielfältigen Verfahren des Rapid Prototyping und des Rapid Tooling sollen hierzu genutzt werden. Ihre Aufgaben im Einzelnen:
 
  • Recherche zum Stand der Fertigungs-Technik im Bereich Propeller aus High-Tech Kunststoffen und Composites
  • Untersuchung der vorhandenen Propeller mittels Finite Elemente Methode (FEM) in Bezug auf Spannungen und Dehnungen bei relevanten Belastungen
  • Recherche zu möglichen alternativen Fertigungsverfahren und Werkstoffen für die genannten Stückzahlen unter Berücksichtigung der Belastungen
  • Auswahl vielversprechender Fertigungsverfahren und Werkstoffe
  • Beschaffung von entsprechenden Prototypen
  • Vergleich der Prototyp-Propeller mit den vorhandenen Propellern an verschiedenen Prüfständen und mit Bootstests auf dem Starnberger See

Die Arbeit eignet sich je nach Betrachtungstiefe als Masterarbeit oder Bachelorarbeit.

Ihr Profil

  • Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Werkstofftechnik, Fertigungstechnik oder angrenzender Bereiche, Uni oder TH
  • Gute Kenntnisse in Mechanik und Konstruktion
  • Gute Kenntnisse in der Werkstoffkunde der (verstärkten) Kunststoffe
  • Kenntnisse in Finite Elemente Methoden (FEM)
  • Kenntnisse im Bereich Rapid Prototyping / Rapid Tooling von Vorteil
  • Systematische und eigenständige Arbeitsweise
  • Erfahrung mit Sportbooten (trailern, slippen), Spaß am Wassersport

Unsere Benefits:

  • Betriebskantine mit Essenszuschuss
  • Hauptsitz in Gilching im schönen Fünfseenland vor den Toren Münchens

Voraussetzung ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Studien- und Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir würden uns freuen Sie kennen zu lernen!

Ihre Online-Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen können Sie uns bequem per Upload senden.
 

Fragen zu dieser Stelle beantwortet

Sonja Einhaus
Human Resources